Websites und Homepages von Diwa Mediamatik


Ob Contentmanagementsystem, Webgerüst oder Bildergalerien: Diwa entwickelt und produziert seine dazu nötigen Webapplikationen und Softwaren selber. Denn wer seine Technik kennt, erlebt weniger Überraschungen und kann problemlos auf indiviuelle Kundenwünsche eingehen. Lernen Sie hier die wichtigsten Komponenten kennen. Das zeichnet Diwa Websites aus Modulares und robustes Framework, das für einen langjährigen stabilen Einsatz steht. Obwohl die Webausgabe (Frontend) einer Seite von der CMS-Software Jasmin zusammengesetzt wird, entspricht der Frontend-Source-Code weitgehend einer Standard HTML-Seite und entspricht grösstmöglich den Anforderungen von W3C. Diwa Websites können fast jedes Screendesign umsetzen und auch verschiedene Designs innerhalb einer Site verwalten. Die Bewirtschaftung der Website ist mit dem CMS Jasmin extrem einfach. Alle Seiten sind mit einer prinzipiellen Suchmaschinenoptimierung ausgerüstet, die vielen Anforderungen von Google & Co. entspricht. Diwa Websites können auch nach dem Release einfach in alle Richtungen ausgebaut werden. Sehr robustes Framework, das für einen langjährigen Einsatz gedacht ist. Stellt keine hohen Ansprüche an Datentransfers oder die Rechenleistung des Browsers, da im Frontend eine fertige HTML Seite ohne viele Scriptbilitohekten etc. geliefert wird. Daher werden Websites sehr schnell geladen und dargestellt. Modularer Aufbau nach dem DRY Prinzip (don't repeat yourself).